Gartenupdate

Heute mal ein kleines Update von meinem Garten.
Die Natur explodiert zur Zeit und natürlich auch unsere Obstbäume. Eine totale Blütenbracht 🙂

Im Hochbeet habe ich vor Ostern die ersten Pflanzen ausgesät.
Es ist nun folgendes gepflanzt:

  • Ewiger Kohl
  • Spinat-Senf
  • Radieschen
  • Möhren
  • Zuckerschoten
  • Kohlrabi
  • Winterheckezwiebel

Die beiden bestellten Pflanzen haben auch ihren Platz gefunden. Es sind auch schon winzige Pflänzchen, wie dieses Radieschen, erkennbar

In einem riesigen Pflanzkasten habe ich Pflücksalat angebaut. Die Pflänzchen, die jetzt schon wachsen haben sich letztes Jahr selbst ausgesät und sind schon vor dem Winter gesprießt. Zusätzlich habe ich noch zwei neue Sorten auf der anderen Hälfte. Ich bin gespannt, ob sich die genauso gut entwickeln.

Ich werde zur  Ernte die einzelne Pflanzen und Sorten aus meinen Beeten vorstellen. Bei einigen probiere ist selbst noch, wie man sie am besten einsetzt und was man damit kochen kann. Lassen wir uns also überraschen 🙂

Meine Küchenkräuter haben sich auch prächtig entwickelt. Die gesäte Petersilie hat bereits ihren Platz in meinem Kräuterkasten gefunden. Das Basilikum darf nur bei schönem Wetter auf die Terrasse.

Verlinkt auf Freutag.

Kommentar verfassen