Super-Hero-Baby

Hallo,
heute nur ein kurzer Beitrag. Meine Schwägerin bat mich gestern das Prinzessinnenkleid meiner Nichte zu kürzen. Als sie es vorbei brachte, hatte sie noch einen Body meines Neffen dabei und fragte ob ich einen kleinen Umhang annähen könnte, damit er auch ein Kostüm zum Fasching hat. Sie hatte noch ein altes Shirt dabei, was ich zerschnippeln durfte.
Ich fand die Idee so super, dass meine Phantasie etwas mit mir durchgegangen ist :-).
Ich habe ein kleines Superheldenkostüm gebastelt. Dafür habe ich den Umhang angenäht, ein Höschen mit goldener Schnalle zugefügt und noch einen Stern als eine Art Abzeichen auf die Schulter gesetzt.


Man hätte das Ganze noch viel weiter treiben können und z.B. Stiefelchen, Verzierungen an den Ärmeln oder ein Mützchen nähen können.
Ich habe noch aus einem Stoffrest eine kleine Maske geschnitten und mit Bügelfließ verstärkt. Ich glaube nicht, dass er sie aufsetzt, aber die musste einfach noch sein.
Einfach süß das Kostüm. Ich bin ganz verliebt.
Das Höschen ist nach dem Schnittmuster von Mama hoch 2 und ist Größe 74/80. Im Vergleich zum Body wirkt es etwas klein. Mal schauen, ob es passt.

Verlinkt auf: Kiddikram, Made4Boys, Nähzeit am Wochenende, Kostümpolonäse

3 Gedanken zu „Super-Hero-Baby

Kommentar verfassen